Eulen-Vanillekeks

geschrieben am: 16.12.2014 von: Jane in Kategorie(n): Torten
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

Meiner griechischen Kollegin wollte ich zu Weihnachten ein paar selbstgebackene Kekse backen und dachte daher an „Eulen nach Athen“ tragen. Aus dieser Idee wurden dann zwei Riesenkekse in Form von Eulen. Dafür habe ich einen Teig für Vanillekekse hergestellt und die Eulen ca. 1 cm  dick auf dem Backblech geformt. Nach dem Erkalten habe ich den Teig dünn mit Schokoladenganache bestrichen, damit der Fondat hält. Die Struktur der Federn habe ich mit einem runden/gewellten Ausstecher angedeutet und dann mit Silberfarbe (Puderfarbe und Wodka gemischt) angemalt. Ich durfte auch probieren! Na wenn das keine leckeren Weihnachtskekse sind ….

 

Eulen-Vanillekeks

Eulen-Vanillekeks

 

Gerne dürft Ihr mir einen Kommentar in den Blog schreiben.

 

Achtung: Nicht wundern, der Kommentar erscheint erst nach meiner Freigabe.

 

Liebe Grüße, Eure Jane

 

Dezember 2014



Hinterlasse einen Kommentar