Schneemann-Nikolaus Torte

geschrieben am: 26.12.2014 von: Jane in Kategorie(n): Torten
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

 

Diese Schneemann-Nikolaus Torte habe ich für unseren Weihnachtsbrunch-Besuch zum 26.12.2014 gebacken. Im Wesentlichen ging es nur um einen kleinen Nachtisch und darum habe ich mich für eine kleine Torte entschieden. Da ich ein weihnachtliches Motiv gesucht habe, habe ich eine Mischung aus Schneemann und Nikolaus – also einen Schneeklaus  gebacken 🙂  Als Füllung hat sich mein bester Schatz eine Sahne-Nuss Creme gewünscht. Damit die Sahne den Fondant nicht aufweicht, habe ich mit einer weißen Schokoladen-Ganache einen Rand aufgespritzt und auch den Boden damit dünn bestrichen.

 

Zunächst wurde mit einer verstellbaren Tortenform ein rechteckiger Vanille-Biskuit gebacken – 22,5 cm breit und 34 cm hoch. Dazu reicht die Teigmenge für eine 26er Springform.

 

Nachdem der Biskuit ausgekühlt war, wurde der Boden einmal durchgeschnitten und eine kopierte Vorlage aufgelegt und ausgeschnitten. Den Schneemannkopf für die Vorlage habe ich nach langer Suche im Internet gefunden und den Körper dann per Hand gezeichnet. Leider finde ich diesen Kopf nicht mehr. Aber es gibt viele schöne Mal- und Bastelvorlagen…

 

Die Backzeit betrug bei Umluft 175 Grad ca. 20 Minuten.

 

An den Fotos könnt Ihr den Fertigstellungsprozess ein wenig nachvollziehen.

 

 

 

 

 

 

Über nette Kommentare im Blog freue ich mich sehr – also nur zu….

 

Achtung: Nicht wundern, die Kommentare erscheinen erst nach meiner Freigabe.

 

Viele Grüße aus der Backstube, Eure Jane

 

Dezember 2014



Hinterlasse einen Kommentar