Rezept Buttercreme mit Alkohol

Grand Marnier-Buttercreme

 

Diese Grand Marnier-Buttercreme passt perfekt zu einem Rührkuchen von Dr. Oetker (Ombre-Torte). Für das Füllen und einstreichen einer Torte empfehle ich die doppelte Menge:

 

Zutaten:

  • Pck. Vanille Puddingpulver
  • 400 ml Orangensaft von frisch gepresste Orangen (oder Direktsaft)
  • 1 Pck. Orangen-Finesse-Aroma
  • 2 EL Burbon Vanillezucker
  • 250 g weiche Butter (Zimmertemperatur)
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 cl Grand Marnier oder nach Geschmack

 

Wer den Orangengen/Grand Manier-Geschmack noch etwas verstärken möchte, kann die Tortenböden noch mit Grand Marnier tränken oder mit Lemon Curd bestreichen. Auch wenn es sich hier nach einer schweren Buttercreme anhört, schmekct sie doch sehr leicht und fruchtig.

 


 

Zubereitung:

  •  ca 400 ml frisch gepressten Orangensaft durch ein Sieb sstreichen und mit dem Puddingpulver vermsichen
  • Vanillezucker und Orangen-Finesse zugeben und nach Packungsanleitung einen Pudding kochen
  • Den fertigen heißen Pudding sofort mit Klarsichtfolie abdecken (direkt auf den Pudding legen, damit sich keine Haut bildet)
  • weiche Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren und nach und nach mit dem Handrührgerät in den abgekühlten Pudding unterrühren (Pudding und Butter sollten die gleiche Temperatur haben)
  • Zum Schluss noch den Grand Manier unterrühren bis alles schön cremig ist. Ich habe mit dem Grand Marnier nicht gespart 🙂

 

Mega lecker!