Champagner-Mascarpone-Creme

geschrieben am: 31.12.2014 von: Jane in Kategorie(n): Rezepte getagged mit: , ,

  • 100 ml Champagner
  • Puderzucker zum süßen
  • 1 Pck Tortencreme (z.B. von Dr. Ö, Vanillecreme)
  • 200 g Mascarpone
  • 200 ml Schlagsahne

 

 

Das passende Rezept für die Champagner-Torte findet ihr hier

 


 

Zubereitung:

 

Erst Tortencremepulver mit Champagner verrühren. Disee Masse dann unter die Mascarpone rühren. Zum Schluss die steifgeschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Mit Puderzucker nach Belieben süßen.

 

Zusätzliche Tipps:

Wer noch besonders saftige Tortenböden mit Champagnergeschmack haben möchte, der kann die Böden noch tränken. Dazu 50 ml Wasser mit 50 g Zucker aufkochen. Nach dem Abkühlen 100 ml Sekt oder Champagner unterrühren. Die Tortenböden sollten aber nicht durchgetränkt werden, nur gleichmäßig beträufeln.

 

Zu dieser Füllung empfehle ich noch eine kleine fruchtige Note, z.B. ein Himbeer-Mus. Dafür 300 g tiefgerorene Himbeeren mit 100 g Zucker im Topf so lange köcheln lassen, bis die Masse dickflüssig geworden ist. Nach dem Abkühlen 2 EL Champagner oder Sekt unterrühren. Wen die Kerne stören, sollte die noch flüssige Masse durch ein Sieb geben und dann weiter köcheln. Das Himbeermus kann dann z.B. mittig auf die Champagner-Mascarpone-Creme gestrichen werden. Wer es noch fruchtiger möchte, sollte die doppelte Menge von dem Mus herstellen.

 

 

 

 



Hinterlasse einen Kommentar