Kinderschokoladen-Creme

geschrieben am: 10.05.2015 von: Jane in Kategorie(n): Rezepte getagged mit: ,

Zutaten:

  • 260g Sahne
  • 2 x 210g Kinderschokolade (2 Pakete á 10 große Riegel)
  • 8 TL San-apart

 

Herstellung:

Kinderschokolade in kleine Stücke brechen und in die kalte Sahne geben.

Kinderschokolade zusammen mit der Sahne über einem Wasserbad zum schmelzen bringen und immer gut rühren!

Die Schoko-Sahne-Masse muss richtig gut durchkühlen. Am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Dann die Masse 1 Minute kurz aufschlagen und beim Rühren nach und nach das San-apart dazugeben. Die Masse wird jetzt schön fest und cremig. Wenn sie euch noch zu weich ist, einfach noch etwas San-apart dazugeben.  Die Kinderschokoladen-Creme kann sofort zum Füllen einer Torte genutzt werden. Wenn man sie noch mal in den Kühlschrank stellt, wird sie noch fester.

Diese Creme schmeckt 1:1 wie Kinderschokolade. Sehr süß, aber sehr lecker!

 


2 Kommentare zu “Kinderschokoladen-Creme”

  1. Hilke Geißen sagt:

    Hallo Janes,
    dein Rezept klingt total gut. Für welche Tortengröße sind die Angaben? Reicht die Creme für zwei Creme-Schichten und um die Torte von außen einzustreichen?
    Vielen Dank im Voraus.
    Liebe Grüße
    Hilke

    • Jane sagt:

      Hallo Hilke, es ist schon einige Zeit her, dass ich diese Creme hergestellt habe. Ich denke aber, dass man zum Einstreichen und Füllen tatsächlich die doppelte Menge herstellen sollte. Diese Creme ist aber nicht fondanttauglich. Sollte die Torte mit Fondant eingedeckt werden, würde ich eher eine Kinderschokoladen-Ganache empfehlen. Viele Grüße, Jane


Hinterlasse einen Kommentar