Hortensientorte

geschrieben am: 09.08.2015 von: Jane in Kategorie(n): Torten getagged mit: ,

 

Meine Freundin Monika wünschte sich für ihre Mutter zum 87. Geburtstag eine „Hortensientorte“ mit einer Sahne-Nuss-Füllung. Und dieser Bitte kam ich natürlich nach.

Da ich keine Form für die Blüten besitze, mussten diese also per Hand modelliert werden. Lediglich für die Efeublätter und Schmetterlinge hatte ich Ausstecher, für die Perlenkette eine Silikonform. Aber ich glaube, für meine erste Hortensie kann sich das Ergebnis sehen lassen 🙂 Inspiriert wurde ich von der Papillon-Torte aus dem Buch „Motivtorten Basics“ von Betty’s Sugar Dreams.

 

Für den Schal/Tuch wurde Fondant nicht zu dünn ausgerollt, damit sich die Struktur von der Strukturrolle auch sichtbar abdrückte. Danach wurde das Stück Fondant für ca. 15 Minuten über mehrere Strohhalme gelegt, leicht angedrückt und zusammengeschoben, damit Falten entstehen. Der Fonant sollte leicht antrocknen, damit die Falten stabil bleiben, wenn das Tuch über die Torte gelegt wird. Wenn die Strohhalme zu kurz sind, kann man einfach zwei Strohalme ineinander stecken.

Schmetterlinge und Perlenkette wurden mit Perlenweiss-Lebensmittelpulver abgepudert. Das schimmert sehr schön und sieht auch noch recht edel aus.

Freue mich über jeden Kommentar, Tipps und Tricks von Euch!


2 Kommentare zu “Hortensientorte”

  1. Barbara sagt:

    Hallo Christiane,

    auch ich sage herzlichen Dank für die tolle Torte. Ich glaube, ich habe noch nie eine so schön dekorierte Torte gesehen. Die Fotos habe ich heute im Büro in Berlin gezeigt und auch dort hat sie ihre Bewunderer gefunden. Schade, dass man Deine wunderschönen Torten nicht nach Berlin verschicken kann.

    Herzlichen Dank für das tolle Geburtstagsgeschenk an unsere Mutter und viele Grüße aus Zossen bei Berlin

    Barbara

  2. Monika sagt:

    Liebe Christiane,
    vielen Dank für Deine wunderschöne Hortensientorte. Unsere Mutter hat sich wirklich sehr gefreut, zum Geburtstag so eine tolle Torte geschenkt zu bekommen. Die Kaffee Gäste haben Deine Torte allenthalben bewundert. Geschmeckt hat sie natürlich auch sehr gut. Sahne-Nuss ist genau mein Ding 🙂 Die Deko haben wir aufgehoben – Hortensie und Efeu stehen jetzt mit den Schmetterlingen als kleine Erinnerung in der Blumenvase.
    Da ist Dir ein echter Knaller gelungen !!!
    Vielen Dank nochmal für Deine Mühe
    und liebe Grüße
    Monika


Hinterlasse einen Kommentar