Tortengröße berechnen

geschrieben am: 30.05.2016 von: Jane in Kategorie(n): Tutorial
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

 

In diesem Beitrag möchte ich Euch Hilfe bei der Frage geben, wie groß muss meine Torte sein, damit sie für 1o Personen, 15 oder 20 Personen reicht und wie man die Tortengröße berechnen kann. Erfahrungen zeigen, dass eine Torte mit 24 cm Durchmesser und 5 cm Höhe für 10 Personen ausreichend sind. Wenn aber 15 Personen satt werden sollen – nehme ich dann direkt die 28er Springform oder reicht vielleicht auch die 26er ?

 

Rechnet man aus dem Erfahrungswert das Volumen aus und dividiert es durch 10 Personen, haben wir die Menge, die wir für eine Person als Maßstabe ansetzen müssen und können damit aus dem Volumen anderer Tortengrößen berechnen, für wie viele Personen die Torte reicht.

 

Das Volumen eines Zylinders und nichts anderes ist eine Torte aus mathematischer Sicht (wie trocken doch Mathematik sein kann 🙂 ) berechnet sich aus Radius (Halber Durchmesser) zum Quadrat * Höhe der Torte * Kreiszahl Pi:

 

V = r² * h * π

 

in unserem Bsp also:

Volumen = 12 cm* 12 cm * 5 cm * 3,14

 

Volumen = 2260 cm³  (entspricht 2260 ml oder 2,26 Liter)

 

Das runden wir einfach auf 2300 cm³ auf. Mit anderen Worten reichen also 230 cm³ für eine Person.

 

In das nachstehende Eingabeformular gebt ihr bitte einfach den Durchmesser (nicht den Radius) und die Höhe Eurer Springform ein – das Programm rechnet Euch aus, wie viele Personen davon satt werden. Und weil halbe Personen schlecht vorstellbar sind, wird das Ergebnis gerundet.

 

Gib Werte in die Box ein:

Höhe:


Durchmesser:



3 Kommentare zu “Tortengröße berechnen”

  1. michaela sagt:

    schade das es kein kikaninchen torte gibt in 3D und das gleiche auch mit super wings


Hinterlasse einen Kommentar